FotoYoga für Seniorinnen und Senioren / 60+ (Viniyoga)


Yoga fördert die Beweglichkeit, stärkt die Muskelkraft, sorgt für bessere Koordination und Stabilität, baut Spannungen ab und lindert Beschwerden. Die Lektionen bestehen aus sanften fliessenden Abläufen von Körperübungen (Asana), Atemübungen (Pranayama) sowie Konzentrations- und Entspannungsübungen. Yoga stärkt den Körper, verbessert die Atemqualität, wirkt sich positiv auf die Psyche aus, aktiviert die eigenen Ressourcen und steigert somit das allgemeine Wohlbefinden. Geeignet für jedes Alter, auch bei körperlichen Einschränkungen. Die Übungen werden individuell angepasst, es stehen Matten, Sitzkissen, Decken und Hocker zur Verfügung.

Daten:

3. Quartal 2021
24./25. August – 28./29. September

6 x Dienstag 09.30 bis 10.30h
6 x Dienstag 10.45 bis 11.45h
6 x Dienstag 16.00 bis 17.00h
6 x Mittwoch 09.30 bis 10.30h

4. Quartal 2021
19./20. Oktober – 21./22. Dezember

10 x Dienstag 09.30 bis 10.30h
10 x Dienstag 10.45 bis 11.45h
10 x Dienstag 16.00 bis 17.00h
10 x Mittwoch 09.30 bis 10.30h

Ein Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich

Kursort:

yogaraum olten
Leberngasse 7
 4600 Olten

Kursleitung:

Catherine Müller, dipl. Yogalehrerin YCH/EYU

Kosten:

3. Quartal 2021: Fr. 120.- (6 Lektionen)
4. Quartal 2021: Fr. 200.- (10 Lektionen)
(Fr. 20.-/Lektion)

Spezialangebot bei längeren Abwesenheiten:
Teilbuchung des Quartals Fr. 24.- / Lektion
(nur im Voraus möglich)

Anmeldung:  

Catherine Müller, 079 239 96 69
info@yogaraum-olten.ch

 

Feedback KursteilnehmerInnen:

Senioren-Yoga bei Catherine Müller

Die Lektionen beginnen, wenn von der Martins-Kirche der Vier-Uhr-Glockenschlag kommt, und sie enden nach gefühlten 30 Minuten, wenn es fünf schlägt.

Mein Wunsch, Yoga zu üben, wurde leider erst spät wach, als ich bereits 70 Jahre alt war. Mein erster Versuch, im Bündnerland zusammen mit jüngeren Leute, endete frustierend. Ich war masslos überfordert, hatte anschliessend Rückenschmerzen und fühlte mich elend. Glücklicherweise fand ich Cahterine Müllers Seniorengruppe. Die Kurse finden in einer harmonischen Atmosphäre statt. Frau Müller weiss subtil und kenntnisreich zu unterscheiden zwischen dem, was Männer und Frauen im dritten Lebensalter physisch noch vermögen bzw. nicht mehr können. Ihr ist ein nie verletzender Humor eigen und eine einzigartige Einfühlungsgabe.

Peter Killer, Kursteilnehmer
11.01.17